Felbecke feiert am Samstag, den 08. und Sonntag, den 09. August, Dorffest. Im Wechsel mit Werpe und Selkentrop findet das Fest alle drei Jahre statt. Wie bereits bei den letzten zwei Dorffesten wird wieder auf dem Gelände der Firma Vogt gefeiert.

Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 08. August, ab 19:30 Uhr mit einem zünftigen Ball. DJ Tobi sorgt an diesem Abend mit Musik für eine super gute Stimmung. Der Eintritt ist frei.

 

Für alle Festbesucher wird ein "Dorffest-Express" eingesetzt:
Das Planwagentaxi startet am Samstag auf Anforderung für Gruppen aus den umliegenden Orten ab 19:00 Uhr. Dazu sind Anmeldungen unter Tel: 0170 2974608 bei Gerhard Schulte-Göbel erforderlich. Die ersten drei Gruppen, die sich melden, bekommen Freibier auf der Fahrt hin zum Dorffest.

 

Der Sonntag geht das Fest ab 11:00 Uhr mit einem Frühschoppen weiter. Im Verlauf wird um 12:00 Uhr ein Pilgerstein feierlich eingeweiht. Er wird an der "Alten Straße" in Felbecke, welche ein Teilstück des ursprünglichen Wegeverlaufs der alten Heidenstraße von Leipzig nach Köln ist, errichtet.

 

Die Einweihungsfeierlichkeiten hierzu beginnen um 11:00 Uhr mit einem Pilgergebet in der Pfarrkirche in Wormbach. Beim anschließenden Pilgergang über das Rennefeld und die Hardt nach Felbecke besteht auch die Möglichkeit auf dem Planwagen zuzusteigen.

 

Für die Musik sorgt die Sauerlandkapelle Bracht - Wormbach.

An beiden Tagen warten auf die Besucher kühle Getränke und Leckeres vom Grill sowie am Sonntagnachmittag Kaffee und Kuchen. Auch für die „jüngeren Besucher“ gibt es am Sonntag wieder ein kunterbuntes Programm.